Lecithin Probierbox
Lecithin Probierbox
Lecithin Probierbox
Lecithin Probierbox
Lecithin Probierbox
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lecithin Probierbox
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lecithin Probierbox
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lecithin Probierbox
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lecithin Probierbox
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lecithin Probierbox

Lecithin Probierbox

Normaler Preis
€20,99 EUR
Sonderpreis
€20,99 EUR
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€20,99pro 350g
inkl. MwSt. und exkl. Versand

Die Lecithin Probier-Box beinhaltet unsere Topseller in einer Box in bester Qualität zur Unterstützung der Gehirnleistung und des Fettstoffwechsels:                                                        
1x 100gr Soja Lecithin Pulver                                                
1x 100gr Rapslecithin Pulver                                                  
1x 100gr Sonnenblumenlecithin Pulver                              
1x  50gr Phosphatidylcholin (flüssig) aus Sonnenblumenlecithin


Alle Lecithine in der Box sind gentechnikfrei (gvo-frei).
 
Lecithin – ein Naturmittel?
Lecithin ist der klassische Name für eine Gruppe chemischer Verbindungen, die so genannten Phosphatidylcholine. Hierbei handelt es sich um Lipide (genauer Phospholipide), die sich aus Fettsäuren, Glycerin, Phosphorsäure und Cholin zusammensetzen. 
Lecithine gehören zu den Hauptbestandteilen der Zellmembranen tierischer und pflanzlicher Lebewesen. Sie sind Begleitstoffe in Fetten, den meisten Ölen und besonders reich in Eidottern und pflanzlichen Samenzellen vorhanden. Sie sehen, Lecithin ist ein Naturmittel und ein wichtiger Baustein unseres Lebens.


Wofür benötigen wir Lecithin?
Als hervorragender Lieferant von Phospholipiden wie Phosphatidylcholin oder Phosphatidylserin nimmt Lecithin eine entscheidende Rolle im gesamten Fettstoffwechsel ein. 

Phosphatidylcholin ist lebenswichtig

Cholin (in Form von Phosphatidylcholin) ist ein natürlicher Nährstoff, der häufig über Lecithin aus Lebensmitteln aufgenommen wird. Er wird im Körper nur zu einem geringen Teil selbst gebildet und kann kaum gespeichert werden. Cholin kann zum Beispiel eine Senkung des Cholesterinspiegels bewirken und das Risiko für Herz - und Kreislauferkrankungen, Konzentrationsschwäche und Gedächtnisprobleme verringern. Lecithin versorgt den Körper neben Cholin auch mit Phosphor, das ebenso zu einer Stärkung von Herz, Leber und Immunsystem beiträgt.

Eine wichtige Zutat für Körper und Geist
Auch bei Demenz kann Lecithin seine positive Wirkung ausspielen, da es zur Verbesserung der Übertragung von Nervenimpulsen beiträgt, indem die Nervenfortsätze isoliert werden.
Damit eignet sich Lecithin als eine hervorragende Nahrungsergänzung für Menschen, die Wert auf einen gesunden Körper und ein leistungsfähiges Gehirn legen. Weiterhin bringt es mit seinem positiven Einfluss auf die Fettverbrennung Vorteile im Leistungssport und Krafttraining.
 
Wie wirkt Lecithin?
Hilfreich für Entgiftung und Blutfettwerte
Phosphatidylcholin hat für mehrere Organe eine große Bedeutung. So unterstützt es beispielsweise das Enzymsystem der Leber.  Auch für den Stoffwechsel und insbesondere für den Fetttransport ist Phosphatidylcholin von großer Bedeutung. Außerdem stärkt Phosphatidylcholin Nerven und Zellwände im ganzen Körper. 


Unterstützung für Gedächtnis und Stimmungslage
Phosphatidylcholin ist notwendig für die Herstellung von Acetylcholin, einem wichtigen Neurotransmitter, der für Gedächtnis, Stimmung, Muskelbewegungen, regelmäßigen Herzschlag und andere Grundfunktionen des Körpers eine wichtige Rolle spielt.
Phosphatidylcholin hilft, den Cholin-Spiegel im Gehirn zu heben und die Symptome degenerativer Erkrankungen, wie z.B. Alzheimer-Demenz, zu verbessern.
Mit Hilfe von Cholin können Medikamente, Alkohol und toxische Umweltchemikalien besser ausgeschieden werden. Ebenso können Ablagerungen von Cholesterin in Form von Gallensteinen verhindert werden. Auch die Gefahren, die durch erhöhten Alkoholkonsum entstehen, vor allem Fettleber und andere Leberstörungen, können durch die Zufuhr von Phosphatidylcholin gemildert werden.
 
Soja, Raps oder Sonnenblumen?
Unser Lecithin wird nachhaltig gewonnen und – je nach Anwendungszweck – aus Soja, Sonnenblumen oder Rapssamen gewonnen.
Unsere Produkte entsprechen den höchsten Qualitätsstandards. So fordern wir von unseren Lieferanten eine lückenlose Rückverfolgung in jedem Produktionsschritt vom Saatenanbau bis zur Herstellung des Endproduktes.
 
Unsere Lecithine sind frei von Zusätzen:
frei von Gluten, Hefe, Laktose, Gelatine
ohne Zusätze von Konservierungsstoffen, Farbstoffen, Aromen und Süßstoffen