Dinkel - Roggenbrot mit Sonnenblumenlecithin

brotbacken fitfood abendbrot

Was macht das Lecithin mit dem Brot?
Der Emulgator steigert das Backvolumen, macht die Brotkrume weicher und zarter und verlängert die Frischhaltung.

Zutaten
150 Gramm Roggenmehl Type 1150
20 Gramm Trockensauerteig
150 Gramm Weizenmehl Type 1050
1 Päckchen Trockenhefe Menge kann bei längerer Geh-Zeit reduziert werden
1/2 Teelöffel Zucker
50 Gramm Sonnenblumenkerne
100 Gramm Dinkelmehl Type 812, 1050 oder Vollkorn
2 Teelöffel Salz
20 Gramm Haferflocken
40 Gramm Hanfsamen
10 Gramm Sonnenblumenlecithin

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermengen, 5min Kneten und für 45min an einem warmen Ort gehen lassen. Bei 200 Grad ca 35 min im Ofen backen.

1 Brot ergibt 20 Scheiben und hält sich im Durchschnitt abgedeckt für 4-5 Tage ohne trocken zu werden.

#brot #brotbacken #gesundeernährung #rezeptefürjedentag #gesundessen #lecker #fitfood #keinezeitzusterben #kalorienarmerezepte #abendbrot #frühstück #abnehmenohnezuhungern #ernährungsumstellung #schnellundlecker #rezeptideen #zuckerfrei #lecithin #cholesterinsenken

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published