Eispralinen mit Rapslecithin

Eispralinen mit Rapslecithin

Warum Lecithin?
Aufgrund der guten Texturierungseigenschaften, der gesundheitlichen Unbedenklichkeit bzw. teilweise sogar gesundheitsfördernden Eigenschaften und der unproblematischen Gewinnung und Verarbeitung ist Lecithin zu einem wichtigen Faktor bei der Optimierung von Nahrungsmitteln – vom Herstellungsprozess über die Produkteigenschaften bis hin zum physiologischen Wert der Lebensmittel. Eingesetzt wird Lecithin überall dort, wo die emulgierenden und dispergierenden Eigenschaften der Substanz Vorteile bringen. Produkte, die am stärksten davon profitieren, sind unter Anderem Eiswaren


Zutaten:

- 250g Skyr oder Magerquark
- 1TL Rapslecithin
-TK Früchte

Zubereitung:

Den Skyr mit Lecithin und einem Schluck Wasser mischen. Dann in eine Silikonform für Eiswürfel oder ähnliches geben. Beeren darauf verteilen und dann für 3-4 Std in den Tiefkühler. Vor dem Verzehr etwas antauen lassen. Fertig!

#eis #gesundeernährung #gesundessen #gesundnaschen
#lecker #fitfood #magerquark #kalorienarmerezepte #abnehmen #abnehmenohnezuhungern
#ernährungsumstellung
#gesundabnehmen #schnellundlecker #kalorienarm #rezeptideen #kaloriendefizit #zuckerfrei #ohnezucker #industriezuckerfrei
#abnehmtipps #abnehmtricksundabnehmtipps
#kalorienzählen

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published