selbstgemachter high Proteinpudding mit Sojalecithin

1 Portion hat:
190Kcal - 21gr EW - 11gr Khd - 6gr Fett

Zutaten:
300ml Mandelmilch, Kokosmilch oder fettarme Milch
12gr Tortenguss klar ohne Zucker
10gr Kakao
25gr neutrales Proteinpulver, alternativ 250gr Magerquark
1TL Sojalecithin

Was macht das Sojalecithin mit dem Pudding?
Milch lässt sich schwer mit Magerquark oder Proteinpulver verbinden. Mithilfe der Emulgatorfunktion wirkt das Sojalecithin entgegen und die Zutaten verbinden sich problemlos ohne Bildung von Klumpen.

Zubereitung:
die kalte Milch mit dem Tortenguss gut verrühren und aufkochen, abkühlen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten untermischen.

 

Das Sojalecithin ist in unserem Shop erhältlich:

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published