Phosphatidylcholin flüssig (Pizzalecithin)
Phosphatidylcholin flüssig (Pizzalecithin)
Phosphatidylcholin Sonnenblumen Inhaltsstoffe
Phosphatidylcholin Soja Inhaltsstoffe
Phosphatidylcholin flüssig
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Phosphatidylcholin flüssig (Pizzalecithin)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Phosphatidylcholin flüssig (Pizzalecithin)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Phosphatidylcholin Sonnenblumen Inhaltsstoffe
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Phosphatidylcholin Soja Inhaltsstoffe
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Phosphatidylcholin flüssig

Phosphatidylcholin flüssig (Pizzalecithin)

Normaler Preis
€40,99 EUR
Sonderpreis
€40,99 EUR
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€16,40pro 100g
inkl. MwSt. und exkl. Versand

Cholin ist eine Substanz, die häufig durch Lecithin (Phosphatidylcholin) aus Lebensmitteln aufgenommen wird. Cholin wird im Körper nur zu einem geringen Teil selbst gebildet und kann kaum gespeichert werden. Der größte Teil des aufgenommenen Cholins wird von Leber, Gehirn und Nieren verbraucht.
 
Anwendung:
Phosphatydilcholin eignet sich ideal für die Herstellung von Pizza- und Flammkuchenteig, aber auch jedes andere Gebäck. Der Teig lässt sich sehr dünn ausrollen, dick belegen, bleibt aber trotzdem knusprig.
Dieses Produkt ist dickflüssig, geschmacksneutral und gut löslich.

Zutaten:
Phosphatidylcholin aus Sonnenblumenlecithin oder Sojalecithin
Verpackung:
Wiederverschließbares Schraubgefäß

Lagerung:
Dunkel, fernab von direkter Sonneneinstrahlung bei Raumtemperatur, sauber und trocken

Nährwertangaben + Wirkungen:
Siehe 3./4. Produktbild
 
Hilfreich für Entgiftung und Blutfettwerte
Phosphatidylcholin hat für mehrere Organe eine große Bedeutung. So kann es beispielsweise das Enzymsystem der Leber unterstützen, indem es bei der Entgiftung und der Ausscheidung von z.B. Medikamenten hilft. 
 
Auch für den Stoffwechsel und insbesondere für den Fetttransport ist Phosphatidylcholin von großer Bedeutung. So ist es notwendig für den Transport von Fetten aus der Leber in das Gewebe. Außerdem stärkt Phosphatidylcholin Nerven und Zellwände im ganzen Körper in ihrer Struktur.
 
Unterstützung für Gedächtnis und Stimmungslage
Phosphatidylcholin ist notwendig für die Herstellung von Acetylcholin, einem wichtigen Neurotransmitter, der wiederum für Gedächtnis, Stimmung, Muskelbewegungen, regelmäßigen Herzschlag und andere Grundfunktionen des Körpers eine wichtige Rolle spielt.
Phosphatidylcholin als essentieller Nährstoff wird auch therapeutisch angewendet. Niedrige Spiegel von Cholin im Gehirn sind Anzeichen degenerativer Erkrankungen, wie z.B. Alzheimer-Demenz. Die Zugabe von Phosphatidylcholin kann dabei helfen, diesen Spiegel zu heben und die Symptome zu verbessern. Damit kann die Gedächtnisleistung und Erinnerungsfähigkeit, speziell bei älteren Personen unterstützt werden.
Weil Cholin auch das Enzymsystem der Leber stimuliert und so das Blut entgiftet, kann es dazu beitragen, dass Medikamente, Alkohol und toxische Umweltchemikalien wie Pestizide, Lebensmittelzusätze und Schwermetalle besser ausgeschieden werden. Ebenso können Ablagerungen von Cholesterin in Form von Gallensteinen verhindert werden und das Risiko für daraus folgende Krankheiten gesenkt werden. Auch die Gefahren, die durch erhöhten Alkoholkonsum entstehen, vor allem Fettleber und andere Leberstörungen können durch die Zufuhr von Phosphatidylcholin gemildert werden.